0: 6 Debakel: Beckenbauer – “Jetzt lacht uns die Welt aus”

Fußball 0: 6 Debakel

Beckenbauer – “Jetzt lacht uns die Welt aus”

| Lesezeit: 2 Minuten

Angst vor einem Job? “Ich kann nicht spontan antworten”

Das DFB-Team erlitt mit dem Ausbruch gegen Spanien eine historische Niederlage. Joachim Löw sieht kein Qualitätsproblem und möchte keine Frage zu seiner Zukunft beantworten.

Nach dem 0: 6-Bankrott der deutschen Fußballnationalmannschaft spricht Franz Beckenbauer für das Comeback von Thomas Müller. Er vertritt auch die Frage, ob Löw als Cheftrainer bleiben soll.

N.Nach dem 0: 6 der deutschen Fußballnationalmannschaft gegen Spanien hat sich Franz Beckenbauer für Nationaltrainer Joachim Löw ausgesprochen. Auch der Weltmeister-Trainer von 1990 feierte ein Comeback Thomas Müller stark.

“Thomas Müller würde das Team in Form bringen. Wie bei FC Bayern in schwierigen Phasen des Spiels, sagte der 75-jährige “Bild” (Freitag). Der stark gezählte Löw sollte Trainer bleiben: „Natürlich sollte er die Europameisterschaft fortsetzen und angehen. Am Ende hilft ihm das Spiel, neues Wissen zu erlangen. “”

Auf die Frage nach dem Umbruch, den Löw jetzt gezwungen hat, muss gestoppt werden und es ist nicht nur ein Comeback für Müller, sondern auch für seine Teamkollegen FC Bayern München, Jérôme Boateng und Verteidiger Mats Hummels von Borussia Dortmund muss geben, sagte Beckenbauer: “Wenn es im März für die letzten drei Länderspiele vor der Europameisterschaft nicht funktioniert, muss Jogi den Kurs ändern.”

auch lesen

Löw gehörte im Frühjahr 2019 zu den drei Weltmeistern von 2014, um jüngeren Spielern mehr Möglichkeiten zu bieten.

Beckenbauer überquerte im spanischen Spiel: “Es war nichts von der deutschen Mannschaft. Ein totaler Blackout. „Ähnliches passiert einfach. “Jetzt lacht die Welt über uns. Glücklicherweise gibt es selten solche Fehler bei der Nationalmannschaft. Deshalb: Lass die Kirche im Dorf. “”

Aber es gibt ein „Führungsproblem auf dem Feld in Löws Team. Ich habe keine Zucht gesehen, nichts. Sie brauchen einen Führer, wenn die Dinge nicht gut laufen. “Ein 6: 0-Unentschieden in der Nations League war die höchste Niederlage einer A-Nationalmannschaft in der Geschichte des DFB.

READ  DFB: Jogi Löw kommt ohne Götze aus - und zaubert Ex-Münchner aus dem Hut

You May Also Like

About the Author: Erhard Beitelg

"Unruhestifter. Web-Gelehrter. Bacon-Guru. Analyst. Alkohol-Enthusiast. Denker. Zertifizierter Popkultur-Liebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.