Bayern: Thiago und Goretzka weg? Nationalspieler drückt sich aus und macht eine klare Botschaft

Leon Goretzka ist einer der führenden Spieler unter Hansi Flick. Sein Vertrag läuft bis 2022 – jetzt hat er seine Zukunft kommentiert.

  • FC Bayern:: Leon Goretzka spielte eine große Rolle beim Gewinn der Reise.
  • Unter Trainer Hansi Flick Der Mittelfeldspieler ist eingestellt.
  • Wie sieht seine Zukunft aus? Goretzka hat dies kommentiert.

München – Wofür wurde er in den letzten Monaten gelobt? Muskelmann, Pressmaschine, dreifacher Held – Leon Goretzka war einer der wichtigsten Bausteine ​​im System Hansi Flick, Dass es FC Bayern gab endlich großen Erfolg. Sein Vertrag läuft jedoch nur bis 2022 – wie sieht die Zukunft des 25-Jährigen aus?

In einem Interview mit Sport1 Goretzka gab gegenüber den Bayern klar zu: “Ich bin erst seit zwei Jahren in München und fühle mich hier sehr wohl”, sagt der Bochumer Indianer: “Wir haben eine fantastische Mannschaft, wir haben gerade das Triple gewonnen und wir haben immer noch große Ziele.” Er betont, dass die Mannschaft nach der Supersaison überhaupt nicht mehr voll ist – im Gegenteil. „Unsere Reise hat gerade erst begonnen. Mia hat Hunger und bleibt hungrig. “”

FC Bayern: Goretzka ist eindeutig in den Verein involviert – aber es gibt viele Fragezeichen im Kader

Goretzkas Wohnort ist daher sicher – der zweite Teil der Doppel-Sechs im Champions-League-Finale ist noch gebrochen. Trotz seiner überraschenden Präsenz zu Beginn des Trainings für das Münchner Team sieht es so aus Thiago Nach dem Abschied weiterfahren. Es gibt viele Anzeichen dafür, dass Goretzka nächste Saison mit einem Freund zurück sein wird Joshua Kimmich erscheint im mittleren Feld.

READ  Eine weitere Chance für Nico Hülkenberg?

Newcomer sorgt für frische Luft Leroy Sané. Er hat eine ganz besondere Beziehung zu Goretzka. “Wir kennen und schätzen uns seit Ewigkeiten”, sagt Goretzka. “Wir kennen uns beide Bochum, Ruhrgebiet. In unserer Jugend haben wir bei den Studentenwahlen zusammen gespielt. Jetzt spielen wir beide für den FC Bayern. Die Spitze. “

FC Bayern: Die Situation um Thiago und Alaba ist noch unklar – Goretzka braucht eine tiefe Gruppe

Nicht nur Thiago, sondern auch einige andere Spieler könnten die Bayern noch verlassen. Um nur ein Beispiel zu nennen – die Situation um David Alaba ist noch unklar. Dies macht Neuzugänge wieder zum Problem – wir haben eine Einkaufsliste zusammengestellt.

Goretzka fordert auch eine “tiefe Gruppe”. Sie müssen sich nur den Kalender ansehen. Der Bochumer hat Vertrauen in die Vereinsleitung. “Wir haben kompetente Leute im Verein, die sich rund um die Uhr darum kümmern.” (Epp)

Liste der Titellisten: © CHRISTOF STACHE / AFP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.