Chethrin Schulze verliert wegen ihrer Brüste den Werbevertrag: “Diskriminierend”

Chethrin Schulze verdient ihr Geld hauptsächlich mit Werbeeinnahmen über Instagram. Der 28-Jährige hat nun eine Zusammenarbeit unterbrochen. Der Grund für die überraschende Absage: ihre große Büste.

Fotoserie mit 28 Fotos

Über 200.000 Fans folgen dem ehemaligen Kandidaten “Curvy Supermodel” auf Instagram. Für einen Beitrag auf der Social-Media-Plattform kann Chethrin Schulze einen Betrag im vierstelligen Bereich verdienen. Zum Beispiel wirbt sie regelmäßig für Shakes zur Gewichtsreduktion und Haarverlängerungen.

“Es sah nicht mehr ästhetisch ansprechend aus”

Aber das Model hat jetzt einen potenziellen Werbepartner verloren – wegen ihres Stammes, wie Chethrin in einem Interview mit “Promiflash” enthüllte. Alles sah so aus, als hätte sie den Deal bereits in der Tasche. “Als der Vertrag unterschrieben werden sollte und ich meine Messungen an sie senden sollte, wurde alles storniert – weil es für das Unternehmen einfach nicht ästhetisch ansprechend aussah”, sagte der 28-Jährige.

Chethrin Schulze, die auch durch TV-Shows wie “Love Island” oder “Celebrity Big Brother” berühmt wurde, ist enttäuscht, obwohl sie die Entscheidung ein wenig verstehen kann. “Einerseits kann ich das verstehen. Sie wollten nur, dass es sportlich und ein bisschen eleganter ist. Aber ich denke immer noch, dass es diskriminierend ist – es gibt auch sportliche Frauen mit großen Brüsten.”

Jetzt hat der Influencer seine Brüste verkleinert, obwohl die Implantate erst vor einem Jahr eingesetzt wurden. Wie “Promiflash” berichtet, will Chethrin von 435 auf 290 Milliliter zurückgehen. Am Samstag sollte das so weit sein, wie sie es in ihrer Instagram-Geschichte enthüllt hat.

READ  Western Heaven's Gate von Michael Cimino: Flop oder Meisterwerk?

You May Also Like

About the Author: Gisilfrid Geißlerg

"Web-Enthusiast. Amateur-Unternehmer. Schriftsteller. Schöpfer. General TV-Maven. Twitter-Anwalt."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.