Corona: Heide gibt neue Kontaktbeschränkungen heraus NDR.de – News – Schleswig-Holstein

Corona: Heide gibt neue Kontaktbeschränkungen heraus NDR.de - News - Schleswig-Holstein

Stand: 30.07.2020 19:27 Uhr – NDR 1 Welle Nord

Der Landkreis Dithmarschen hat am Donnerstagabend ein neues Testament für die Stadt Heide erlassen. Die angekündigten Einschränkungen gelten nicht wie bereits angekündigt ab Samstag, sondern bereits ab Freitag (31. Juli). Das neue Kontaktverbot in Heide sieht vor, dass eine Person im öffentlichen Raum nur eine andere Person aus einem anderen Haushalt treffen darf.








Strenge Koronabeschränkungen für Heide

NDR Info – –

Aufgrund der hohen Anzahl von Koronainfektionen im Landkreis Dithmarschen dürfen sich in der Kreisstadt Heide nur zwei Personen aus unterschiedlichen Haushalten wieder treffen.

Regeln wie zu Beginn der Pandemie

Angenommen Bezirksverwalter Stefan Mohrdieck (Nichtpartei) hatte auf einer Landespressekonferenz in Kiel strengere Maßnahmen zur Eindämmung des Virus bei der zunehmenden Zahl von Koronainfektionen im Bezirk Dithmarschen angekündigt. Ein großer Teil der Infizierten lebt in Heide. Gemäß dem neuen allgemeinen Dekret gelten die Regeln ab Freitag, da sie zu Beginn der Pandemie landesweit gelten: Eine Person darf nur eine andere Person treffen – außerhalb ihres eigenen Haushalts. Zusätzlich muss auf dem Wochenmarkt am Samstag in Heide von 6 bis 13 Uhr eine Mund-zu-Nase-Abdeckung getragen werden. Um auch den Mindestabstand in der Süderstraße und der Friedrichsstraße einzuhalten, müssen die Stände entfernt werden.

Videos

01:48

Schleswig-Holstein-Magazin

Schleswig-Holstein-Magazin

Gesundheitsminister Garg hat über die aktuelle Koronasituation in Schleswig-Holstein und geplante Teststationen informiert. Reporter Stefan Böhnke fasst die Pressekonferenz zusammen. Video (01:48 min)

Eine Woche lang keine öffentlichen Veranstaltungen in Heide

Wie bereits angekündigt, dürfen in Heide vorerst keine öffentlichen Veranstaltungen im Innen- und Außenbereich stattfinden. Mohrdieck kündigt außerdem an, dass die Behörden strenger werden: “Die Kontrolldichte wird erheblich erhöht.” In der Kreisstadt leben fast 22.000 Menschen. Die allgemeine Bestellung gilt bis zum 7. August.

Downloads

Allgemeines Dekret des Landkreises Dithmarschen über Maßnahmen zur Bekämpfung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 im Gebiet der Stadt Heide. Herunterladen (295 KB)

Zum Glück wurde die kritische Nummer nicht erreicht

Laut Bezirksverwalter Mohrdieck wurde die kritische Zahl von 67 Neuinfektionen nicht innerhalb von sieben Tagen erreicht. Er sagte, weitere 13 Personen hätten positiv getestet. Nur die Hälfte von ihnen gehört zur Familie in Heide, die von zurückkehrenden Reisenden infiziert wurde. Dithmarschen hatte immer weniger Koronafälle als die meisten anderen Kreise. “Plötzlich stehen wir im Fokus der Aktion, und das macht auch deutlich, wie dynamisch die Entwicklung ist”, sagte Mohrdieck.

Obligatorische Maske in der Innenstadt von Büsum

Masken müssen auch in der Fußgängerzone in Büsum getragen werden. Das Hygienekonzept für Alleestraße und Hohenzollernstraße gilt ebenfalls eine zweite allgemeine Entscheidung des Bezirks ab Freitag.

Weitere Informationen

00:33

Dithmarschen ist zunächst kein Risikobereich. Die Anzahl der Neuinfektionen liegt immer noch unter dem Grenzwert. Jetzt will der Bezirk über weitere Maßnahmen entscheiden. Audio (00:33 min)

30.07.2020 12:00

Gesundheitsminister Garg hat angekündigt, dass es ab morgen an fünf Standorten in Schleswig-Holstein mobile Corona-Teststationen geben wird. Hier können wiederkehrende Reisende kostenlos getestet werden. Mehr

In Dithmarschen wurden insgesamt 13 neue Koronafälle gemeldet. Dies hält den Kreis unter der Grenze für Risikobereiche. Es gibt immer noch Konsequenzen in Heide. Mehr

In der Fußgängerzone der Gemeinde Büsum gilt ab Freitag eine Maskenpflicht. Der Landkreis Dithmarschen hat nun eine allgemeine Entscheidung veröffentlicht. Es ist zunächst eine Woche gültig. Mehr

Die Auswirkungen der Pandemie des Sars-CoV-2-Coronavirus in Schleswig-Holstein halten an. Hier finden Sie Videos, Informationen und Hintergrundinformationen zum Thema. Mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Welle Nord | Neuigkeiten für Schleswig-Holstein | 30.07.2020 | 20.00

NDR-Logo
READ  "Celeb Massive Brother" -Moderator Jochen Schropp begeht einen deutlichen Koronafehler - Zuschauer erschrocken: "Heuchlerisch"

You May Also Like

About the Author: Eardwulf Blumg

"Analyst. Preisgekrönter Web-Maven. Unheilbarer Alkoholfanatiker. Wannabe-Kaffee-Gelehrter. Freundlicher TV-Nerd. Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.