Ein weiteres Symptom weist auf die Covid 19-Krankheit hin

Husten, Fieber und Müdigkeit sind typische Symptome von Covid-19. Eine Studie aus Großbritannien zeigt nun, dass schwache alte Menschen auch ein oft übersehenes Symptom haben können.

Die koronare Herzkrankheit ist bei älteren Menschen chronisch schwerwiegender und chronisch krank. Eine schnelle Diagnose ist daher umso wichtiger. Es ist jedoch nicht bekannt, dass alle Symptome auf eine Infektion hinweisen Coronavirus ange.

Bei gebrechlichen älteren Menschen kann Delir ein wichtiger Frühindikator für Covid-19 sein. Dies wird von Forschern des King’s College London berichtet.

Was bedeutet Delirium?
In der Medizin ist Delir (oder abgekürztes Delir) ein akuter Zustand psychischer Verwirrung, der hauptsächlich das Denken und Wahrnehmen, das Bewusstsein, aber auch das Handeln beeinflussen kann. Neben den psychischen Symptomen gibt es auch körperliche Störungen.

Die Studie bewertete Daten von zwei Gruppen von Corona-positiven Patienten ab 65 Jahren. Zwischen März und Anfang Mai wurden in der Klinik 322 Patienten behandelt (Kohorte für stationäre Versorgung). Weitere 535 Patienten wurden über die in Großbritannien weit verbreitete “Covid Symptom Study App” (ambulante Gruppe) ausgewählt.

Bei einigen Patienten ist Delir das einzige Covid-19-Symptom

Das Ergebnis: Schwäche war bei Patienten mit einem signifikant erhöhten Delir (Verwirrung, Orientierungslosigkeit, Schläfrigkeit) verbunden. Delir war das einzige Symptom bei jedem fünften schwachen Krankenhauspatienten mit Covid-19. Und jedem dritten schwachen ambulanten Koronarpatienten mit Delir fehlten die typischen Symptome von Husten und Fieber.

“Ältere, schwache Menschen haben ein höheres Risiko für Covid-19 als diejenigen, die besser sind. Unsere Ergebnisse zeigen, dass Delir ein Schlüsselsymptom in dieser Gruppe ist”, sagt Studienleiter Dr. Rose Penfold vom King’s College London. “Ärzteblatt” hatte zuvor über die im Fachmagazin “Age and Aging” veröffentlichten Ergebnisse berichtet.

READ  Coronavirus News Dienstag: Wichtige Entwicklungen bei Sars-CoV-2 und Covid-19

Achten Sie auf Veränderungen bei älteren Menschen

Die letzten sechs Monate haben gezeigt, dass sich Covid-19 in Pflegeheimen katastrophal ausbreiten kann, sagen die Forscher. Ärzte, Krankenschwestern und Verwandte sollten daher wachsam sein, wenn sich der psychische Zustand einer gebrechlichen älteren Person akut ändert. Denn Delir kann ein Frühwarnzeichen sein Covid-19 obwohl es keine typischen Symptome wie Husten oder Fieber gibt.

Wichtige Notiz: Die Informationen ersetzen unter keinen Umständen professionelle Beratung oder Behandlung durch geschulte und anerkannte Ärzte. Der Inhalt von t-online.de kann und darf nicht dazu verwendet werden, unabhängige Diagnosen zu stellen oder Behandlungen zu starten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.