“Es muss falsch sein”: Xavier Naidoo fordert die Fans auf, absurde Maßnahmen zu ergreifen

Xavier Naidoo verbreitet erneut verwirrte Theorien online. Bild: Bildbilder / POP-EYE / POP-EYE

“Muss es falsch sein?” Wie Xavier Naidoo Benutzer online verwirrt

Ende nächster Woche findet in Berlin die nächste große Demonstration von Gegnern der Corona-Politik statt. Unter dem Motto “Versammlung für die Freiheit” wollen am 29. August rund 20.000 Teilnehmer einen Spaziergang durch Berlin-Mitte machen.

Unter ihnen sind wahrscheinlich einige prominente Verschwörungstheoretiker – zum Beispiel der vegane Koch Attila Hildmann oder der Sänger Xavier Naidoo. Letzterer schwört bereits bei seinen Anhängern, Maßnahmen zu ergreifen.

Naidoo verbreitet verrückte Theorie

Am Sonntagmorgen wurde auf dem Telegrammkanal von Xavier Naidoo auf Twitter ein Screenshot einer Nachricht verbreitet. Darin erklärt er, wie Demonstranten pünktlich zur Demo kommen. Der Musiker hat offensichtlich Angst, dass es seinen Anhängern schwer fallen wird, nach Berlin zu reisen.

Sein Tipp: Wickeln Sie Ihr Handy in Aluminiumfolie. Ziel ist es zu verhindern, dass Mobiltelefone über Sendermasten lokalisiert werden. Da die Polizei in der Lage war, diese Signale aufzunehmen, droht die Autobahn für ankommende Demo-Teilnehmer gesperrt zu werden, so seine Annahme.

Aber Naidoo fantasiert weiter: Dies geschah bereits bei einer anderen Demo am 1. August. Der Highway 9 wurde gesperrt. Eine halbe Million Menschen sollen zu spät oder gar nicht gekommen sein.

Naidoo mit Tipps zur Corona-Demo

“Es reicht nicht aus, das Handy auszuschalten! Aluminiumfolie ist wichtig! Oder eine gute Blechdose. Testen Sie sie vorher”, rät Naidoo-Anhänger. Außerdem wäre es wichtig, das Telefon 100 Kilometer vor Berlin auszuschalten, um das Signal so früh wie möglich zu stören.

Naidoos Botschaft ist eine Lüge

Der Anruf löst nur bei vielen Twitter-Nutzern Kopfschmerzen aus. Ein Benutzer fragt, ob dies wirklich eine echte Neuigkeit sein soll. Man konnte nicht glauben, dass jemand das wirklich glaubte. “Bitte sag mir, dass dies eine Fälschung ist. Bitte, bitte, bitte. Niemand kann so dumm sein ?!”

READ  Western Heaven's Gate von Michael Cimino: Flop oder Meisterwerk?

Ein Benutzer fragt, wie er dies testen soll, wenn das Mobiltelefon ausgeschaltet ist.

Kai Posmik berechnet, warum es auch ohne Ausschalten des Mobiltelefons zu Verzögerungen kommen kann. Der einfache Grund: Staus.

Diese Person kann es nicht glauben

Bei der Demonstration am 1. August behaupteten die Organisatoren der Stuttgarter Initiative “Lateral Thinking 711”, 1,3 Millionen Menschen hätten teilgenommen. Die Polizei widersetzte sich dieser Behauptung und adoptierte 17.000 Menschen. Der Dämon wird am Nachmittag von der Polizei aufgelöst. Viele Teilnehmer haben die Hygiene- und Distanzregeln nicht befolgt.

(Flachs)

Laschet löst mit einem Fernsehinterview über WDR viel Empörung aus

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat es derzeit nicht leicht. Seine Meinungsumfragen sind im Keller, seine Ambitionen, die Präsidentschaft der CDU und damit wahrscheinlich auch die Kanzlei zu übernehmen, scheinen im Moment ziemlich hoffnungslos. Nun wurde der nordrhein-westfälische Ministerpräsident erneut kritisiert. Der Grund sind seine Aussagen über den Umgang mit dem Karneval während der Koronapandemie.

Ein koronabezogenes Verbot von …

Link zum Artikel

You May Also Like

About the Author: Gisilfrid Geißlerg

"Web-Enthusiast. Amateur-Unternehmer. Schriftsteller. Schöpfer. General TV-Maven. Twitter-Anwalt."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.