FC Barcelona gegen FC Bayern München

Das ist völlig surreal! Barcelona hat keine Lust mehr darauf! Acht bis zwei! Thiago spielt lange Zeit auf Hernandez, der sich bis Coutinho erstreckt und aus kurzer Distanz schließt.

86. Minute: TOOOOOOORRRR! FC Barcelona – FC Bayern 2: 7 – Coutinho

Coutinho wird links im Strafraum freigelassen und legt den Ball dann tatsächlich zu weit nach vorne. Aber Barca verteidigt einfach amateurhaft. Der Brasilianer macht nass.

84. Minute: TOOOORRR zählt! FC Barcelona – FC Bayern 2: 6 – Lewandowski

82. Minute: Lewandowski Köpfe, die Bayern jubeln! Aber das sah sehr verdächtig aus. Es wird geprüft.

78. Minute: Messi berichtet erneut, bevor er vollständig untergetaucht war. Sein Low Shot ist für Newcomer kein Problem.

75. Minute: Coutinho und Süle kommen für Gnabry und Boateng.

70. Minute: Gnabry fast mit dem sechsten! Ter Stegen klärt einen hohen Ball schlecht, reagiert dann aber gut auf Gnabrys Schuss.

67. Minute: Coman kommt für Perisic. Ein weiteres starkes Spiel des Kroaten.

64. Minute: TOOOOORRRRRR! FC Barcelona – FC Bayern 2: 5 – Torschütze: Kimmich

JA, SIE SIND DEPPERT! Das Tor ist zu 98 Prozent im Besitz von Davies. Der Kanadier lässt zwei Gegner auf seiner Seite alt aussehen und macht dann nach ein wenig Tanz auch Semedo nass. Der Kanadier ist zu schnell für alle und legt für Kimmich, der nur ins leere Tor drängen muss, von der Grundlinie auf.

62. Minute: Neugierige Szene! Salihamidzic sieht gelb, weil er nach einem Foul von Thiago über den Schiedsrichter wütend ist.

60. Minute: Nach einem Missverständnis in der Barca-Abwehr hat Perisic einen freien Schuss am Rand des Strafraums, legt aber das Leder deutlich darüber.

57. Minute: Tor Barcelona! FC Barcelona – FC Bayern 2: 4 – Torschütze: Suarez

Die Bayern waren zu nachlässig. Langer Ball links zu Alba, die dann viel Platz hat. Er bedient Suarez in der Mitte, der Boateng aussteigen lässt und flach drauf bleibt. Keine Chance für Neulinge.

54. Minute: Suarez Fouls Thiago und sieht gelb dafür.

53. Minute: Der Ball zappelt im Netz, der FC Bayern jubelt – Müller stand jedoch schon kurz im Abseits.

51. Minute: Goretzka wird mit einem hohen Ball im Strafraum bedient. Sein Versuch geht weit darüber hinaus.

49. Minute: Die Bayern machen genau dort weiter, wo sie in der ersten Halbzeit aufgehört haben. Nach einem langen Ball von Neuer legt Müller für Periosic im Strafraum auf, doch sein Schuss landet genau auf Ter Stegen.

READ  Lebensstrafe nach dem Mord an einem Dresdner Wissenschaftler auf Kreta

46. ​​Minute: Mach weiter! Weltmeister Griezmann kommt nach Barca. Die Bayern kommen unverändert aus der Kabine.

Halbzeitschluss: Was für eine denkwürdige Halbzeit für den FC Bayern! Nach anfänglichen Schwierigkeiten und dem unglücklichen Eigentor ist München wirklich aufgetaucht und hat die Schwächen dieses alternden Barcelona-Teams gnadenlos aufgedeckt. Die Bayern scheinen defensiv nicht immer sicher zu sein, aber das Gleiche gilt in extremem Maße für ihre Gegner. Bayern nutzt diese Schwächen im Gegensatz zu Messi und Co. eiskalt

45 + 1. Minute: Halbzeitpfeife! FC Barcelona – FC Bayern 1: 4

45. Minute: Suarez wird durchkommen. Aber die Schlussfolgerung des ehemaligen Weltklasse-Stürmers landet harmlos in Neuers Armen

42. Minute: Boateng verhindert einen Gegenangriff mit einem Foul an Suarez. Gelbe Karte für den Bayern.

39. Minute: Lewy hätte in der ersten Halbzeit fast sein Ziel erreicht! Nach einer Ecke klettert der Pole am höchsten, aber sein Versuch landet direkt in den Armen von Ter Stegen.

36. Minute: Die Chance auf 1: 5! Perisic übt Druck auf Ter Stegen aus und erobert dann den Ball gegen Piqué im Strafraum. Sein Schuss geht weit über die Spitze!

31. Minute: TOOOORRRRRRR! FC Barcelona – FC Bayern 1: 4 – Torschütze: Müller

Das. ist. des. nackt. Wahnsinn! Ein hoher Ball von links rutscht zu Kimmich durch, der in der Mitte flach überquert und Müller nur noch den Fuß halten muss. Die Barca-Abwehr wird durch die Offensivmaschine der Bayern in ihre Einzelteile zerlegt!

27.Minute: TOOOORRRRRRR! FC Barcelona – FC Bayern 1: 3 – Torschütze: Gnabry

Was für ein brillanter Pass von Goretzka! Bayerns Muskelmann wird mit dem Rücken zum Tor rund 30 Meter vor dem Strafraum gespielt und spielt den Ball perfekt in Gnabrys Lauf, der Lenglet überläuft. Der Nationalspieler schließt die lange Ecke und gibt Ter Stegen keine Chance!

26. Minute: Eine weitere gute Messi-Flanke von rechts. Lenglets Kopfball verfehlt nur den langen Pfosten.

22. Minute: TOOOOOORRRRR! FC Barcelona – FC Bayern 1: 2 – Torschütze: Perisic

Flick beweist wieder eine goldene Hand! Der Kroate wird von Gnabry in die Box links geschickt und hat viel Platz. Ter Stegen hat immer noch die Spitze seines Fußes zu seinem heftigen Schuss in die hinterste Ecke, aber die Kugel ist drin!

21. Minute: Messi startet einen seiner unnachahmlichen Läufe und kommt in die Box. Sein Low Shot ist für Newcomer kein Problem.

READ  Chronische Müdigkeit nach einer Covid-19-Infektion kann jeden betreffen

18. Minute: Die Bayern sind jetzt am Abzug. Zum dritten Mal kann Barcelona die Ecke nur in wenigen Minuten räumen.

16. Minute: Nach einigen Konzentrationsschwächen am Anfang hat sich Bayern nun etwas stabilisiert. Die Zielbereichsszenen werden seltener.

14. Minute: Nächste Chance Bayern! Thiago schießt den Ball an Müller im Strafraum, der zu Lewandowski geht, dessen Versuch darüber hinausgeht.

12. Minute: Gute Flanke von Davies von links, aber Lenglet war vorsichtig, die nachfolgende Ecke bringt nichts.

10 Minuten: Barca doppelte Chance! Semedo bedient Suarez in der Mitte, der Neuer scheitert. Dann überquert Messi den Ball und Busquets köpft den Pfosten!

7. Minute: Bayern Eigentor! FC Barcelona – FC Bayern 1: 1 – Eigentor Alaba

Was für ein wilder Start – und eine bittere Pille für Alaba. Barcas Alba ist nach einem langen Ball an Kimmich vorbei und will für Suarez in der Mitte spielen. Alaba spreizt dazwischen, aber der Ball trifft unhaltbar ins Netz.

4. Minute: TOOOOORRRRR! FC Barcelona – FC Bayern 0: 1 – Torschütze: Müller

Unglaublicher Start! Müller nimmt den Ball im Strafraum aus der Luft, spielt gegen Lewandowski, der sich zurücklehnt und Müller in der hinteren Ecke trocken schließt.

1. Minute: Lass uns gehen! Der Ball rollt!

20:56 Uhr: Die Teams sind bereit: Die Hymne der Champions League ertönt.

20:52 Uhr: Es beginnt in weniger als zehn Minuten! Die Bayern sind heute die Favoriten, aber in einem einzigen Ko-Spiel kann viel passieren. Wird der Traum von einem Triple weitergehen?

20.46 Uhr: Heute ist auch das Duell FCB gegen FCB – aber es gibt noch viel mehr Parallelen zwischen den beiden Vereinen. Unser Reporter vor Ort hat beide Clubs verglichen mit viel Humor.

20.32 Uhr: Neben den Sportveranstaltungen ist die Zukunft von Verteidigungschef Alaba derzeit ein großes Thema. Heute ist der Berater des Österreichers Zumindest im Teamhotel gesehen worden. Alaba soll jedoch auch eine haben Wechseln Sie zum heutigen Gegner zu googeln.

20:25 Uhr: “Ivan hat sehr gut gegen Chelsea gespielt und ein Tor erzielt. Wir haben viel Qualität auf der Bank und können uns dann verbessern”, erklärte Flick bei “Sky” seine Entscheidung, Perisic anstelle von Coman einzusetzen.

20:22 Uhr: Auch wenn Barca “keine begehbaren Kunden” sind, wie Müller es vor dem Spiel ausdrückte, haben die Katalanen in den letzten Jahren viel von ihrem früheren Ruhm verloren. Wir haben verfolgte den Niedergang von Barcelona.

READ  München: Stachus geklärt - zwei nach Massenschlag verletzt

20:17 Uhr: In den heutigen Diskussionen dreht sich natürlich alles um Barcelonas Superstar Messi. Der sechsmalige Weltfußballer kann aus Bayern kann nur gemeinsam gestoppt werden.

20.10 Uhr: Barca wechselt das übliche 4-3-3 gegen München. Der 120-Millionen-Mann Griezmann muss auf die Bank, aber Vidal startet mit 4: 4: 2 in zehn.

20:02 Uhr: Inzwischen gab es in Barcelona einen weiteren Corona-Fall. Der Verein bestätigte, dass der französische Weltmeister Umtiti mit COVID-19 infiziert ist. Der Verteidiger ist derzeit jedoch verletzt und hatte daher keinen Kontakt zur Champions League-Mannschaft.

19:55 Uhr: Die Bayern können heute als zweite deutsche Mannschaft ins Halbfinale einziehen. Gestern hat sich RB Leipzig auch gegen eine spanische Mannschaft durchgesetzt. Die Sachsen besiegten Atlético Madrid mit 2: 1. Ein gutes Omen?

19.45 Uhr: Die Aufstellung ist da! Das einzig überraschende an der Startaufstellung: Perisic startet anstelle von Coman.

19.40 Uhr: Hallo und willkommen zum Spiel des Jahres! Der FC Bayern trifft im Viertelfinale der Champions League auf den FC Barcelona. Der Auftakt in Lissabon ist um 21 Uhr – wir berichten live!

Duell der CL-Großmächte: FC Bayern gegen FC Barcelona

Die Triple Mission tritt in die heiße Phase ein: Am Freitag will der FC Bayern den ersten von drei Schritten in Richtung des großen Tores gegen den FC Barcelona machen und das Halbfinale der Champions League erreichen. “Die Ein-Bein-Spiele sind nicht so einfach. Man muss auf den Punkt gebracht werden”, sagte Bayern-Trainer Hansi Flick.

Nach einem kurzen Trainingslager an der Algarve sind die Rekordmeister seit Donnerstag in Lissabon, wo dieses Jahr das Finalturnier der Königsklasse stattfinden wird. Der Sieger des Duells am Freitagabend trifft im Halbfinale auf Manchester City oder Olympique Lyon.

Davies und Coman passen in die Zeit

Der letzte kranke Alphonso Davies kann gegen die Spanier laufen. “Jeder ist zu 100 Prozent fit”, bestätigte Hansi Flick auf der Abschlusspressekonferenz. Der Kanadier musste wegen Letzte Pause wegen Adduktorenproblemen im Trainingslager in Lagos.

Kingsley Coman ist ebenfalls bereit und kämpft mit Ivan Perisic und Philippe Coutinho um einen Platz auf dem linken Flügel.

Lies hier: Was Bayern und Barcelona verbindet und trennt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.