FC Bayern: Englands Jugend im Testtraining beim FCB – gibt es ein weiteres Problem mit Hoffenheim?

Wird der Streit zwischen dem FC Bayern und der TSG Hoffenheim erneut fortgesetzt?

© AFP / MARTIN MEISSNER

Der FC Bayern hat ein englisches Talent am Haken, aber ein Bundesligakonkurrent hat das Talent auch zum Probetraining eingeladen.

  • Beim FC Bayern ist ein weiterer Spieler aus der englischen Liga.
  • Laut einem Bericht 19 Jahre alt absolviere ein Probetraining in München.
  • Andere Die Bundesliga-Mannschaft, mit denen es in der Vergangenheit Probleme gegeben hat, bringt auch Emotionen hervor.

München / London – so viele Top-Clubs wie FC Bayern immer auf der Suche nach dem vielversprechendsten Talent in Europa. Aber die Münchner Mannschaft ist oft nicht der einzige interessierte Verein, wie es beim Engländer der Fall ist Jayden Bennetts. Der 19-jährige Linksaußen spielte bis zum Ende seines Vertrages im Juli für die Reserve des Premier League-Clubs FC Watford nordwestlich von London und könnte bald in sein Deutschland akkumulieren wie transfermarkt.de berichtet.

FC Bayern: Talent des Premier League-Klubs für das Probetraining in München – und bei Bundesliga-Konkurrenten

Der Sommer 2018 nahm den kommenden Champions League-Kandidaten Borussia Mönchengladbach Jayden Bennetts älterer Bruder Keanan, die einmal in der letzten Bundesliga-Saison eingesetzt wurde. Der 21-jährige Offensivspieler ist vor etwa zwei Jahren angekommen 2,25 Millionen Euro von U23 von Tottenham Hotspur nach Niederrhein. Die Brüder, die in England geboren wurden, haben auch jeden Deutscher ReisepassWeil ihre Mutter aus Hamburg stammt, ist ihr Vater Nigerianer.

Kein Wunder also, dass insbesondere zwei deutsche Vereine Jayden Bennetts sollte auf dem Bildschirm haben. Der Bericht von transfermarkt.de Laut dem 19-Jährigen, der zweisprachig aufgewachsen ist, hat er seinen Abschluss gemacht Testtraining mit dem anderen Team in FC Bayern sowie bei den Nachkommen von TSG 1899 Hoffenheim.

FC Bayern: Wird das Duell zwischen Bayern und Hoffenheim wieder aufgenommen?

Über alles würzig an die beiden Interessenten: TSG Hoffenheim und FC Bayern führen aufgrund von Transfers von zwei Top-Talente aus Hoffenheim Armindo Sieb und Mamin Sanyang in Isar interne Fehde. Die Bayern gaben auch Hoffenheim einen Stornierung in Bezug auf Darlehensverträge für ein FCB-Juwel. Der Teenager, der im Januar gestorben ist FA Cup Sein professionelles Debüt für die “Hornets” konnte diesen Streit wieder aufleben lassen.

READ  Lionel Messi will eine gute Lösung mit dem FC Barcelona

In Bayern wäre es Jayden Bennetts im Falle einer Änderung ursprünglich für die Meisterschaftsmannschaft der dritten Liga bestimmt. In der Amateurmannschaft, die in der kommenden Saison wieder von Holger Seitz trainiert wird, gibt es bis zu Oliver Batista Meier kein nomineller linker Flügelspieler. Das Hoffenheimer Reserveteam spielt also in der Regionalliga Südwest eine Liga darunter FC Bayern II. Der Sommer 2020 traf sich jedoch zwei neue linker Rand auf TSG-Reserve eingestellt. (ajr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.