Geforce RTX 3080 Founders Edition: Neue Version gegen GDDR6X-Hotspot

von Soeren Diedrich – –
Nvidia hat offenbar die Produktion seiner 3080 FE-Karten ohne vorherige Ankündigung angepasst, um die thermischen Probleme mit dem eingebauten GDDR6X-Speicher zu lösen. Auf diese Weise folgen Sie einer vorgeschlagenen Lösung ziemlich genau, die bereits vor einigen Wochen im igor’s Lab implementiert wurde – mit Erfolg, wie die um 8 Grad niedrigeren Temperaturen in den Speichermodulen belegen.

Eines der am meisten diskutierten Themen in Bezug auf die Founders Edition-Karten des Geforce RTX 3080 waren die sehr hohen Temperaturen der installierten GDDR6X-Speichermodule. Infolgedessen war es kaum eine Option, die Speichergeschwindigkeit zu erhöhen, da die internen Sensoren die Notbremse nach nur wenigen Grad mehr ziehen und langsamer werden.

Es war jedoch nicht einmal der eingebaute Mikron-Speicher, der für das Elend verantwortlich war, sondern die zu nahe gelegenen Spannungswandler, die den Speicher zum Aufwärmen anregten. An anderer Stelle waren die Speicherblöcke deutlich kühler. Aus diesem Grund hat igor’s Lab Mitte September einen relativ einfachen Weg aufgezeigt, um dieses Problem an den richtigen Stellen mit Ultrasoft-Kissen zu lösen.

Nvidia kopiert leise Lösungen

Eine verantwortliche Person bei Nvidia hat sich wahrscheinlich auch mit dieser Lösung befasst – oder sie hatte zur gleichen Zeit die gleiche Idee, was ziemlich unwahrscheinlich sein sollte. Auf jeden Fall hat das grüne Unternehmen nun damit begonnen, seine seit Anfang Oktober vom Band genommenen Founders Editions mit einer kundenspezifischen Kühlung im betroffenen Bereich um die Speicherblöcke in der Nähe der Spannungswandler auszustatten.

Einer Das Bild wurde auf Reddit veröffentlicht Die neue Methode zeigt, dass dieser Schritt vorläufig durchgeführt wurde und nicht im Voraus geplant werden konnte. Die Lösung sieht im wahrsten Sinne des Wortes zu fleckig aus. Es bleibt abzuwarten, ob Nvidia auch externe Hilfe schätzt. Wenn Sie den genauen Vorgang einschließlich der neuen Temperaturen erneut lesen möchten, können Sie dies tun bei igor’s Lab machen.

READ  Inno Day: Oppo zeigt ausziehbares Smartphone und AR-Brille
Werbung: Nun zu den aufregendsten Grafikkarten Schauen Sie sich Optionen an

Auch bei PCGH-Lesern beliebt: Geforce RTX 3070 Ti oder Super? Gerüchte über einen weiteren GA102-Chip (1)OBEN

Geforce RTX 3070 Ti oder Super? Gerüchte über einen weiteren GA102-Chip

3070 Ti? Ein nicht ganz unglaublicher Leaker erwähnt einen weiteren GA102-Chip, der zwischen dem Geforce RTX 3070 und dem RTX 3080 platziert ist. RTX 3080/3090 - Nvidia lagert den Verkauf der Founders Edition in den USA an Partner aus

Geforce RTX 3090: Founders Edition bei Notebooksbilliger zu kaufen

Für kurze Zeit konnte Geforce RTX 3090 in der Founders Edition beim deutschen Versandhändler Notebooksbilliger bestellt werden. Geforce-Hotfix-Treiber 456.98: Nvidia erhält Stromstärkeprobleme (1)

Geforce Hotfix-Treiber 456.98: Nvidia nimmt Amp-Probleme auf

Nvidia hat einen neuen Hotfix-Treiber veröffentlicht. Behebt Probleme mit Geforce Game Ready Driver 456.71 WHQL.




[PLUS] Hintergrundwissen: Nvidias Ampere-Architektur



[PLUS] Hintergrundwissen: Nvidias Ampere-Architektur



PCGH Plus: Im Mai stellte Nvidia die nächste Generation von GPUs vor. Ampere, wie die Architektur genannt wird, wird sowohl Supercomputer als auch Spielecomputer mit Strom versorgen – mit deutlichen Unterschieden im Detail. Der Artikel stammt von PC Games Hardware 07/2020.
Mehr …


gehe zum Artikel


READ  Huawei in der Nähe des schlimmsten Falls? Die gesamte Smartphone-Katastrophe wiegt

Bildergalerie für “Geforce RTX 3080 Founders Edition: Neue Version gegen GDDR6X-Hotspot”

You May Also Like

About the Author: Erhard Beitelg

"Unruhestifter. Web-Gelehrter. Bacon-Guru. Analyst. Alkohol-Enthusiast. Denker. Zertifizierter Popkultur-Liebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.