Hamburg: Sternekoch Karlheinz Hauser verlässt Süllberg


Blankenese –

Hummer “sorgfältig pochiert” oder „„Iberico Schweinelende & weißer Speck “- wer im Zwei-Sterne-Restaurant„ Seven Seas “mit Blick auf die Elbe ein Acht-Gänge-Menü genießen möchte, sollte schnell sein: Sternekoch Karlheinz Hauser hat den Mietvertrag für Süllberg in Blankenese nicht verlängert – im Dezember 2021 läuft er aus .

Karlheinz Hauser (53) betreibt ein Fünf-Sterne-Hotel am Süllberg in Blankenese, zu dem die Restaurants “Seven Seas”, “Deck 7”, ein Biergarten, ein Ballsaal und eine Catering-Firma gehören. Aber in knapp anderthalb Jahren wird der Spitzenkoch all dem den Rücken kehren: „Im Dezember 2021 endet der Mietvertrag für Süllberg. Ich werde nicht verlängern, sagte er zum “Bild”.

Süllberg in Hamburg: Umsatzverlust von 60 Prozent durch Corona

Die Corona-Krise hat auch die Luxusrestaurants des Sternekochs geprägt, die auch deutschland als Jurymitglied für die TV-Show “Küchenschlacht” bekannt sind. Seit Beginn der Pandemie hat Hauser einen Umsatzrückgang von rund 60 Prozent verzeichnet. “Ich habe der Allianz 1,3 Millionen Euro für eine Unternehmensversicherung bezahlt – und am Ende haben sie es vermieden, uns zu helfen”, sagt Hauser.

Sie könnten auch interessiert sein an: Stolze Corona. Neues Restaurant im Zentrum von Hamburg eröffnet

Die Krise ist jedoch nicht der einzige Grund, sich zu verabschieden. “Nach 38 Jahren in der Gastronomie und 20 Jahren in Süllberg ist es Zeit für etwas anderes”, sagt Hauser. “Ich habe immer noch meine ‘Poké You’-Bars in Rastatt und Frankfurt und ich habe bereits viele neue Angebote. Aber ich freue mich auf die letzten sechs Monate in Süllberg. “”

Trotzdem bleibt er Hamburg treu, denn hier geht seine Tochter Emma zur Schule. (mp)

READ  Sturm der Liebe: Die Hochzeit droht zu explodieren - Zwillingsbruder eilt, um zu helfen

You May Also Like

About the Author: Gisilfrid Geißlerg

"Web-Enthusiast. Amateur-Unternehmer. Schriftsteller. Schöpfer. General TV-Maven. Twitter-Anwalt."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.