Hochspannungsschock für Elon Musk – Tesla-Wert um 80 Milliarden Dollar zusammengebrochen! – Wirtschaft

Ist Teslas aufgeladene Rallye saftfrei?

Während Elon Musk in Deutschland VW-Vorstandsmitglied Herbert Diess traf und mit dem neuen Elektroauto “ID.3” von Volkswagen testete, brachen die Aktien seines eigenen Elektroautoherstellers am Dienstag um mehr als 20 Prozent ein. Wert von 80 Milliarden US-Dollar – an einem Tag!

Zum Vergleich: Es ist mehr als die Marktkapitalisierung der beiden größten amerikanischen Autohersteller Ford und General Motors zusammen!

Ursache des Erdbebens: Die Entscheidung des wichtigen Aktienindex “S & P 500”, Tesla nicht in seinen Rang aufzunehmen.


Er lacht immer noch: Elon Musk (rechts) mit VW-Chef Herbert Diess. Auf einem Flughafen testeten sie das neue Elektroauto ID.3 von VW (Hintergrund), mit dem VW das niedrigere Preissegment in der Elektroautobranche erobern wirdFoto: -/Volkswagen AG/dpa

” data-zoom-src=”https://bilder.bild.de/fotos/da-lacht-er-noch-elon-musk-r–mit-vw-boss-herbert-diess-sie-testeten-auf-einem-flughafen-vws-neue-201522300-72811442/Bild/6.bild.jpg”/>

Er lacht immer noch: Elon Musk (rechts) mit VW-Chef Herbert Diess. Sie testeten das neue Elektroauto ID.3 (Hintergrund) von VW an einem Flughafen, mit dem VW das niedrigere Preissegment in der Elektroautobranche erobern will.Foto: – / Volkswagen AG / dpa

Die Ablehnung war für Investoren und Analysten eine große Überraschung. Es wurde allgemein erwartet, dass Tesla in den einflussreichen Index aufgenommen wird, nachdem vier Quartale hintereinander ein Gewinn erzielt wurde.

Eine Auffüllung des Blue-Chip-Index hätte eine Reihe von Fonds gezwungen, Tesla-Aktien im Wert von schätzungsweise 40 Milliarden US-Dollar zu kaufen. Dies hätte der Aktie einen weiteren Schub gegeben, der sich in diesem Jahr trotz des jüngsten Rückgangs immer noch fast vervierfacht hat. Aber jetzt bereitete sich eine Art Mini-Panik unter den Investoren vor.

“Die S & P-Entscheidung fordert einen hohen Tribut von der Aktie”, sagte Garrett Nelson, Analyst bei CFRA Research am Dienstag nach Marktschluss. “Die Nachricht war eine Überraschung.” CFRA hat sein Tesla-Rating am Freitag von “Verkaufen” auf “Kaufen” geändert.

Die Frage: Ist dies eine kurzfristige und hysterische Reaktion der Anleger, und wird sich der Preis so schnell erholen? Oder war das eine dauerhafte und verzögerte Korrektur?

Garett Nelson gab den Anlegern Hoffnung und sagte der New York Post: “Die Aufnahme könnte noch vor der Tür stehen.”

Das Beben hatte jedoch einen zweiten Grund: Tesla-Investoren antworteten auch auf die Nachricht, dass der größte externe Aktionär des Unternehmens, Baillie Gifford, seinen Anteil an dem Unternehmen letzte Woche von 6,3 Prozent auf knapp 5 Prozent reduziert hatte. Darüber hinaus hatte Tesla angekündigt, weitere Aktien zu verkaufen und 5 Milliarden US-Dollar in bar einzubringen.

Elon Musk und seine Investoren müssen noch nicht wirklich traurig sein. Weil Tesla im letzten Monat immer noch um 16,4 Prozent und bis 2020 um 283 Prozent gestiegen ist. Das derzeitige Nettovermögen beträgt rund 308 Milliarden US-Dollar. Mercedes Benz ist 58 Milliarden Dollar …

READ  Wie Henkel Corona trotzte | Express.de

You May Also Like

About the Author: Erhard Beitelg

"Unruhestifter. Web-Gelehrter. Bacon-Guru. Analyst. Alkohol-Enthusiast. Denker. Zertifizierter Popkultur-Liebhaber."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.