Robinho und FC Santos kündigen den Vertrag nach 6 Tagen – Gerichtsverfahren in Italien

“Wird meine Unschuld beweisen”

Unter dem Druck von Sponsoren und Fans kündigten der FC Santos und der frühere Seleção-Star Robinho den Vertrag, der am vergangenen Samstag nach nur sechs Tagen unterzeichnet wurde. Der 36-Jährige, der wegen Gruppenvergewaltigung verurteilt wurde, sollte sich nach Angaben des brasilianischen Erstligisten in der Lage sein, sich im laufenden Prozess in Italien voll und ganz auf seine Verteidigung zu konzentrieren.

“Globo Esporte” veröffentlichte am Freitag den Inhalt der Audios mit scharfen Details und expliziten Aussagen, die die italienische Justiz für das Urteil gegen Robinho verwendet haben soll. Der frühere Bundesliga-Profi Zé Roberto war vom brasilianischen Sportfernsehen durch die Aussagen seines ehemaligen Nationalmannschaftskollegen “schockiert”.

Angreifer mit den höchsten Übertragungserlösen

30 Robinho – Transfers: 4 – Transferlösungen: 90 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

29 Jackson Martínez – Transfers: 4 – Transition Solutions: 90,8 Millionen. €

&Kopieren TM / Imago-Bilder

28 André Schürrle – Transfers: 6 – Transfererlöse: 93,9 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

27 Christian Vieri – Transfers: 4 – Transferlösungen: 96,2 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

26 Leroy Sané – Transfers: 2 – Übergangslösungen: 97,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

Carlos Tévez – Transfers: 7 – Übergangslösungen: 97,3 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

24 Fernando Torres – Überweisungen: 3 – Überweisungen: 97,5 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

23 Victor Osimhen – Transfers: 4 – Transfers: 99,4 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

22 Diego Costa – Transfers: 4 – Transferlösungen: 100,5 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

Falcao – Transfers: 5 – Transferlösungen: 103 Millionen Euro

&Kopieren Imago Bilder

19 Robbie Keane – Transfers: 9 – Übergangslösungen: 103,9 Millionen. €

&Kopieren TM / Imago-Bilder

18 Alexis Sánchez – Transfers: 6 – Übergangslösungen: 106,7 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

17 Hulk – Transfers: 3 – Transferless: 114,8 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

16 Gareth Bale – Transfers: 2 – Übergangslösungen: 115,7 Mio. €

&Kopieren TM / Imago-Bilder

15 Luis Suárez – Transfers: 4 – Übergangslösungen: 116,5 Millionen. €

&Kopieren TM / Imago-Bilder

14 Hernán Crespo – Transfers: 4 – Übergangslösungen: 123,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

13 Nicolas Anelka – Transfer: 8 – Transferfrei: 123,9 Millionen Euro

&Kopieren TM / Imago-Bilder

12 João Félix – Transfers: 1 – Transferlösungen: 126,0 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

11 Kylian Mbappé – Transfers: 1 – Übergangslösungen: 135,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

10 Ousmane Dembélé – Transfers: 2 – Übergangslösungen: 145,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

9 Eden Hazard – Transfers: 2 – Transfererlöse: 150,0 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

8 Gonzalo Higuaín – Transfers: 5 – Transition Solutions: 159,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

7 Zlatan Ibrahimovic – Transfers: 7 – Transferless: 169,1 Mio. €

&Kopieren Imago Bilder

6 Antoine Griezmann – Transfers: 2 – Transfererlöse: 174,0 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

5 Ángel Di María – Transfers: 4 – Übergangslösungen: 179,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

4 Álvaro Morata – Transfers: 6 – Transferlösungen: 189,0 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

3 Romelu Lukaku – Transfers: 5 – Transferlösungen: 203,6 Millionen. €

&Kopieren Imago Bilder

1 Neymar – Transfers: 2 – Transferlösungen: 310,2 Mio. EUR

&Kopieren Imago Bilder

Robinho wurde 2017 in Italien zu neun Jahren Gefängnis verurteilt. Der ehemalige AC Milan-Spieler und fünf weitere vergewaltigten 2013 eine Frau in einer Disco in der norditalienischen Metropole, entschied ein Gericht in Mailand. Während der Vergewaltigung sollen sie die Frau betrunken und wehrlos gemacht haben. Robinhos Verteidiger kündigte zu der Zeit an, dass er das Urteil in der nächsten Instanz in Frage stellen werde.

Robinho nach Santos-Aus: “Ich werde meine Unschuld beweisen”

In einem Brief von Anwälten bestritt Robinho erneut die Vorwürfe. Er hatte immer in freundschaftlicher Reihenfolge sexuelle Beziehungen aufgenommen. Nachdem ein Sponsor am vergangenen Samstag den Vertrag mit ihm unterschrieben hatte, hatte er bereits sein Engagement für Santos beendet, während andere den traditionellen Verein aufforderten, vom Vertrag zurückzutreten.

“Wenn ich sie in irgendeiner Weise störe, ist es besser, wenn ich mich auf mein persönliches Geschäft konzentriere”, sagte Robinho. “Ich werde meine Unschuld beweisen.” Für den Stürmer, der zuvor für Basaksehir spielte, war es die dritte Rückkehr in seinen Heimatverein. Robinho hatte zugestimmt, um ein monatliches Gehalt von 230 Euro zu spielen.

Zur Website

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.