“The Crown” auf Netflix: Jonathan Pryce spielt Prinz Philip

"The Crown" auf Netflix: Jonathan Pryce spielt Prinz Philip

Zuletzt spielte er Papst Benedikt, jetzt soll Jonathan Pryce Schlüpfen Sie in eine königliche Rolle: Laut dem Branchenmagazin “Range” wird der britische Schauspieler in der Netflix-Serie zu sehen sein “Die Krone” Prinz Philip spielen – in den letzten beiden Staffeln der Serie.

Um der Komplexität der Geschichte der britischen Königsfamilie gerecht zu werden, kehrt man nun zu der Idee zurück, die Handlung in einer anderen Staffel zu erzählen, sagte Morgan zu “Assortment”. Das heißt: Die sechste Staffel der Serie spielt nicht näher an der Gegenwart, sondern beschreibt nur die Ereignisse genauer. Die letzten beiden Spielzeiten werden die königliche Familie in die frühen neunziger Jahre führen.

Die Dreharbeiten zur vierten Staffel begannen im März. Sie sollen Margaret Thatcher Ruhm sowie die Ehe von Prinz Charles und Prinzessin Diana in ihrer Rolle abdecken Junge Schauspielerin Emma Corrin schlüpfen sollte.

Jonathan Pryce war am bekanntesten für seine Rollen in “Brazil” und “Glengarry Glen Ross” – sowie für High Sparrow in “Video game of Thrones”. In dem James-Bond-Film “Tomorrow Under no circumstances Dies” (1997) spielte er den Bösewicht. Anfang dieses Jahres war Pryce in seiner Rolle in Netflix-Movie “Die zwei Päpste”, in dem er zum einen neben Anthony Hopkins spielte Oscar nominiert.

Ikone: Der Spiegel

READ  Berlin: Zehntausende demonstrieren gegen Koronamaßnahmen - die Polizei bringt die Organisatoren von der Bühne

You May Also Like

About the Author: Eardwulf Blumg

"Analyst. Preisgekrönter Web-Maven. Unheilbarer Alkoholfanatiker. Wannabe-Kaffee-Gelehrter. Freundlicher TV-Nerd. Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.