Trump fordert vor dem TV-Duell am Dienstag einen Doping-Test von Herausforderer Biden – Politik im Ausland

Das große TV-Duell zwischen den amerikanischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden (77) und Donald Trump (74) beginnt in zwei Tagen. Der amtierende Präsident greift bereits an!

Trump hat den Rivalen Biden auf Twitter aufgefordert, vor oder nach der Live-Übertragung am Dienstagabend einen Drogentest durchzuführen. Sein Grund: Bidens Auftritte sind äußerst veränderlich.

“Nur Drogen können diese Diskrepanz verursacht haben”, vermutet Trump. Er selbst bot auch an, einen Test zu machen.

Wie üblich verspottete der Amtsinhaber seinen Herausforderer mit dem Spitznamen “Sleepy Joe” (“Sleepy Joe”) als Hinweis auf seine geistige Verfassung, die Trump wiederholt in Frage stellte.

Unglaubliche Verfolgung von Joe Biden

In einem Interview mit dem Fernsehsender “MSNBC” erlebte Joe Biden eine unglaubliche Entgleisung: Dort beschuldigte er Trump, als NS-Propagandaminister Joseph Goebbels gelogen zu haben. “Er ist ein bisschen wie Goebbels. Sie lügen lange genug, wiederholen sie, wiederholen sie, wiederholen sie – und sie gelten als Allgemeinwissen. “”

Er hatte zuvor gesagt, er sei auf “persönliche Angriffe und Lügen” vorbereitet. “Ich vermute, dass es einen einzigen Frontalangriff geben wird.”

In Umfragen steht der Republikaner Trump hinter Biden, der unter Barack Obama Vizepräsident war. Die Wahlen finden am 3. November in den Vereinigten Staaten statt.

App-Benutzer können das Bild hier sehen.

READ  Donald Trump: Der verbesserte Vorschlag für amerikanische Koronahilfe stieß ebenfalls auf Ablehnung

You May Also Like

About the Author: Eardwulf Blumg

"Analyst. Preisgekrönter Web-Maven. Unheilbarer Alkoholfanatiker. Wannabe-Kaffee-Gelehrter. Freundlicher TV-Nerd. Kommunikator."

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.